• Home Slideshow Panel 01

    Gott ruft uns
    wir hören
    wir antworten
    Gebet-Gemeinschaft-Tun

  • Home Slideshow Panel 02

    Evangelische Kirchengemeinde Lank

  • EVK

    Lank-Latum | Ilverich | Langst-Kierst | Nierst | Ossum-Bösinghoven | Strümp

  • Home Slideshow Panel 04

    Gott ruft uns
    wir hören
    wir antworten
    Gebet-Gemeinschaft-Tun

Wir feiern Weltgebetstag und die Frauen von den Philippinen laden uns dazu ein:

weltgebetstag„Was ist denn fair?"
Globale Gerechtigkeit steht im Zentrum des Weltgebetstags von Frauen der Philippinen

„Was ist denn fair?" Diese Frage beschäftigt uns, wenn wir uns im Alltag ungerecht behandelt fühlen. Sie treibt uns erst recht um, wenn wir lesen, wie ungleich der Wohlstand auf unserer Erde verteilt ist. In den Philippinen ist die Frage der Gerechtigkeit häufig Überlebensfrage. Mit ihr laden uns philippinische Christinnen zum Weltgebetstag ein. Ihre Gebete, Lieder und Geschichten wandern um den Globus, wenn ökumenische Frauengruppen am 3. März 2017 Gottesdienste, Info- und Kulturveranstaltungen vorbereiten.
Die über 7.000 Inseln der Philippinen sind trotz ihres natürlichen Reichtums geprägt von krasser Ungleichheit. Viele der über 100 Millionen Einwohner leben in Armut. Wer sich für Menschenrechte, Landreformen oder Umweltschutz engagiert, lebt nicht selten gefährlich. Ins Zentrum ihrer Liturgie haben die Christinnen aus dem bevölkerungsreichsten christlichen Land Asiens das Gleichnis der Arbeiter im Weinberg (Mt 20, 1-16) gestellt. Den ungerechten nationalen und globalen Strukturen setzen sie die Gerechtigkeit Gottes entgegen.

Ein Zeichen globaler Verbundenheit sind die Kollekten zum Weltgebetstag, die weltweit Frauen und Mädchen unterstützen. In den Philippinen engagieren sich die Projektpartnerinnen des Weltgebetstags Deutschland u.a. für das wirtschaftliche, gesellschaftliche und politische Empowerment von Frauen, für ökologischen Landbau und den Einsatz gegen Gewalt an Frauen und Kindern.
Lisa Schürmann, Weltgebetstag der Frauen – Deutsches Komitee e.V.

In der Evangelischen Kirchengemeinde Lank sind folgende Veranstaltungen dazu:

Donnerstag, 16.2.2017, 19 Uhr in der Versöhnungskirche ein Infoabend
Gottesdienste am Freitag, den 3.3.2017
Versöhnungskirche Strümp 16.30 Uhr (Einsingen ab 16 Uhr)
Kreuzkirche Lank 18 Uhr (Einsingen ab 17.45 Uhr)

 

Augenblick mal! Sieben Wochen ohne Sofort!

7 Wochen ohneWas soll denn das? Genau! Pause. Und dann? Mal durchatmen.
Die Ungeduld gilt als ein Symbol der Moderne. Man darf vieles verlieren – nur nicht die Zeit. „7 Wochen Ohne" möchte 2017 eine Kur der Entschleunigung anbieten. Alles hat seine Zeit, verspricht uns der Prediger in der Bibel. Das Innehalten hat uns Gott ganz am Anfang in unsere Zeitrechnung geschenkt: Den siebten Tag segnete der Schöpfer – und ruhte. Dazu sind wir auch eingeladen, jede Woche: Gottes Zeit feiern, bevor es wieder Alltag, wieder spannend wird. (Arnd Brummer, Geschäftsführer der Aktion „7 Wochen Ohne")

Weiterlesen

Kinderkirche für Kinder von 4-11 Jahren in der Versöhnungskirche

KinderkircheSamstag, 4. März 2017 von 10.00-12.30 Uhr
Thema: „Der liebende Vater"

Fehler gehören zum Leben. Wenn etwas in Beziehungen zu geliebten Menschen schief geht, fällt es oft schwer, eigene Fehler einzugestehen. Die Handpuppen Kiki und Oreb reden darüber bei der Kinderkirche, die am Sa., 4. März von 10.00-12.30 Uhr in der Versöhnungskirche Strümp stattfindet. Jesus erzählt eine Geschichte dazu von einem liebenden Vater und seinen zwei Söhnen und, was das mit der Beziehung zu Gott bedeuten kann. Neben singen und spielen, gemeinsam essen und beten gibt es viel zu basteln - z.B. eigene Herz-Kerzen verzieren. Ab 12.15 Uhr sind Eltern herzlich willkommen zur gemeinsamen Abschlussrunde. Bitte anmelden und 1 € Kostenbeitrag mitbringen.
Anmeldung über: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Gemeindebrief

Gem2017-maerzPDF Download

Gemeindebrief

März/Mai 2017

Gemeindebüro (Karte)

Telefon: 02150 2002
Nierster Str. 56
40668 Meerbusch
Öffnungszeiten:
Mo - Do. 9-12 Uhr
Do. 15-17 Uhr
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Evangelische Kirchengemeinde Lank
  • Lank-Latum
  • Ilverich
  • Langst-Kierst
  • Nierst
  • Ossum-Bösinghoven
  • Strümp

Login

Login Mitarbeiter
Kalender